Du bist hier: Startseite · www.ehckandersteg.ch · Club/Verein · Vereinsgeschichte
Gewinnspiel
 

 Vereinsgeschichte

EHC Kandersteg gegründet am 14. Dezember 1946

Bereits vor der Gründung des EHC Kandersteg im Jahre 1946 gab es unter dem Namen Sporting-Club Kandersteg einen Verein, der sich, in eine eher etwas lose Gemeinschaft eingebunden, dem Eishockey verschrieben hatte und im Winter jeweils Turniere durchführte, die sich im Unterland einer grossen Beliebtheit erfreuten. Eine Teilnahme an diesen Turnieren war für viele Mannschaften, vorab aus den Regionen Aaretal und Bern, jeweils ein absoluter Saisonhöhepunkt. Ein Sieg an einem Kandersteger Turnier hatte damals einen sehr hohen Stellenwert...

Erinnerungen eines Ehemaligen...
„Als man 1946 den EHC Kandersteg gründete, übernahm man, nebst 800 Franken Schulden, eine Art Tenuekombination, bestehend aus Keilhosen, weissen Hemden, Kartonschonern, selbstbezahlten Stöcken, auch noch halbverfaulte Banden. Unter diesen Voraussetzungen startete man das sportliche Abenteuer EHC Kandersteg“

 Ein Abenteuer wurde auch die weitere Clubgeschichte des EHC Kandersteg. In sportlicher und finanzieller Sicht ein stetes Auf und Ab. Stand doch der EHC Kandersteg zwischenzeitlich sogar vor der Auflösung. Nichtsdestotrotz ging der Verein meist gestärkt aus den vielen schwierigeren Zeiten und steht heute als gesunder Verein mit einer ansehnlichen Nachwuchsbewegung da.

 

Wichtige Vereinsdaten:

1946
Gründung EHC Kandersteg
Damaliger Vorstand: Präsident R.H. Dettelbach, Kassier Ad. Müller, Capitain F. Griessen, Beisitzer A. Blaser.

1960/61
Aufstieg in die damalige 1. Liga. Trainer der ehemalige Spieler des SC Bern, Rudolf Jansky.

1967/68
Bau der offenen Kunsteisbahn in Kandersteg

1976
Tagungsort der Delegiertenversammlung des SEHV

1992/1993
Bau und Eröffung der Eishalle Kandersteg

1996
50 Jahre Jubiläum des EHC Kandersteg

2002
Gründung der Spielvereinigung Kander Haie mit dem HC Reutigen-Wimmis

2003/2004
Aufstieg der 1. Mannschaft der SV Kander Haie in die 2. Liga

2005/2006
Abstieg der 1. Mannschaft der SV Kander Haue in die 3. Liga

2008/2009
erneuter Aufstieg der 1. Mannschaft der SV Kander Haie in die 2. Liga

2010
Auflösung der Spielervereinigung Kander Haie. Die Gründe für die Auflösung waren vielschichtig. Einerseits waren es nur noch gut eine handvoll Spieler, welche aus den Reihen des HC Reutigen-Wimmis gestellt werden konnte. Da der HCRW über keine Nachwuchsbewegung verfügte, war klar, dass die Zukunft durch den EHC Kandersteg sicher gestellt werden musste. Anderseits gaben auch organisatorische und finanzielle Überlegungen den Ausschlag die Spielervereinigung aufzulösen. Aus sportlicher Sicht geht die 1. Mannschaft gestärkt aus der Zusammenarbeit hervor und der EHC Kandersteg dankt dem HC Reutigen-Wimmis für die gemeinsamen und erfolgreichen Jahre.

2012
Der EHC Kandersteg erhält ein neues Logo und damit alle Mannschaften (ausgenommen Senioren) ein einheitliches Dress.

2012/13
Abstieg der 1. Mannschaft des EHC Kandersteg in die 3. Liga

2015
Die 2. Mannschaft (bisher 4. Liga) wird nicht mehr zur Meisterschaft antreten, sondern neu am Sagibach-Cup mitwirken.

2015/16
erneuter Aufstieg der 1. Mannschaft in die 2. Liga, die Entscheidung fällt am grünen Tisch.

EHCK I : EHC Mühlethurnen

1:5

13.10.18



EHCK I : EHC Oberlangenegg

 

20.10.18 20:00


Sponsoren
News
  © 2012 EHC Kandersteg · created by Synergetics AG · Suche · Kontakt · Termine · Sitemap · Impressum